Schachkurs Regelkunde

Der Schachclub Sursee veranstaltet im Oktober 2018 einen Kurs, welcher den Besuchern, die wichtigsten Schachregeln im Turniermodus vermittelt. Die Teilnehmer werden damit befähigt, in zukünftigen Turnieren Regelverstösse zu vermeiden und auf Regelverstösse der Gegner richtig zu reagieren. 

 

Datum

Donnerstag, 18. Oktober 2018                               (Version als pdf)            

Lokal

Hotel Restaurant Brauerei, Luzernstrasse 7, 6210 Sursee

Kursleiter

Bruno Bosco (Leiter Schweiz. Gruppenmeisterschaft 2013 - 2018)

Kursbeginn

20:00 Uhr

 

Programm


Im ersten Teil geht es um die Regeln rund um das Turnierschach. Im zweiten Teil können die Kursbesucher Fragen zu den Schachregeln und deren Anwendung sowie zu kniffligen Fällen stellen.

Kosten

Keine, freier Eintritt

Anmeldung
  

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis 17. Oktober 2018 erforderlich. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und viele Fragen.

       


Salih Karlen
Frieslirain 3b
6210 Sursee


079 / 810 05 49
spielleiter@schachclub-sursee.ch 

                           oder via folgendem Anmeldeformular

 

Vor-, Nachname
 
E-Mail
Frage(n)
Sicherheitscode
Bitte geben Sie nebenstehenden Sicherheitscode in obiges Feld ein (Spam-Schutz). 

 

 

Folgende Fragen sind bereits eingetroffen

Frage  



        

Während einer Langzeitpartie (keine Zeitnotphase!) musste ich feststellen, dass mein Gegner die Züge nicht notiert und so klar gegen die Notationspflicht verstösst. Trotz mehrmaligem auffordern die Züge zu notieren, ignorierte dies mein Gegner weiterhin. Welche Sanktionen sind für diesen Regelverstoss vorgesehen? 

Frage


Leider konnte mein Gegner einen Bauern umwandeln. Siegesgewiss sagte er laut und deutlich "Dame" und setzte einen umgekehrten Turm ein. Gilt diese Figur nun als Dame oder Turm?

Frage
 



Ich erhalte von meinem Gegner ein Remis-Angebot (Meine Bedenkzeit beträgt noch über eine Stunde!). Darf ich mich vom Brett wegbewegen um die Partien meiner Mannschaftskollegen zu verfolgen? Je nach Spielverlauf dieser Partien möchte ich das Remie-Angebot annehmen um so den Mannschaftssieg sichern!

Frage



Mein Mobile läutet während einer Schachpartie. Gemäss Reglement ist die Partie verloren. Mein Gegner bietet mir aber an weiterzuspielen und diesen Vorfall zu vergessen. Da ich die Partie aber gewinne, reklamiert er nachträglich den Sieg.  Wer hat die Partie nun gewonnen?

Frage

Wie reklamiere ich richtig Remis nach 3x Zugwiederholung und was geschieht, wenn ich damit aber falsch lag?

Frage

Was geschieht, wenn ich vom Brett aufstehe, obwohl ich am Zug bin?

Frage
  

Wie reagieren, wenn ein Spieler einen Regelverstoss reklamiert, der nicht bewiesen werden kann?

Frage 

Wie reagieren, wenn der Gegner sich unangenehm aber nicht regelwidrig verhält, bspw. am Brett isst? 

Frage

Was passiert, wenn ich den Bauer auf das Umwandlungsfeld stelle, die Uhr drücke und danach die Figur mit dem Bauern tausche. 

Frage


Keine Notationspflicht bei weniger als 5 Minuten (1. Zeitkontrolle). Die Mannschaftsleiter schreiben die Züge auf. Darf der Mannschaftsleiter etwas sagen wenn z.B. der 36 Zug erreicht ist resp. was passiert wenn er dies tut?

Frage 

Im Zeit-Modus 36 Züge in 90 Minuten plus 30 Minuten für den Rest:
Unter welchen Umständen kann in Zeitnot auf Remis reklamiert werden? 

Frage 

Was darf der Mannschaftskapitän seinen Spielern sagen und was nicht?

z.B. Zeitknappheit hinweisen, Auftrag geben Remis anzubieten, etc. 

Frage

Während einer Langzeitpartie steigt die Uhr aus. Was passiert jetzt?